Internationaler Gesangswettbewerb Oper Schloss Hallwyl

english version...

 

Wettbewerbs-Daten

13. und 14. Mai 2017

 

Jury

Vesselina Kasarova

Brigitte Heusinger (Luzerner Theater, Stv. Intendantin und Künstlerische Leiterin Oper)
Beat Fehlmann (Intendant Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz)

Christian Weidmann (Intendant argovia philharmonic und Oper Schloss Hallwyl)

 

Preise

Publikumspreis: 1x CHF 2'000.-

Mögliche Engagements für die Halbfinale- und Finalteilnehmer in Aussicht stellen:

argovia philharmonic, Oper Schloss Hallwyl, Chaarts chamber aartists, Capriccio Barockorchester, Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz, Basel Sinfonietta, Arosa Kultur, Theaterclub Zürich.

 

Ort

13. Mai 2017, Vorrunde: Aarau

14. Mai 2017, Halbfinale und Finale: Rittersaal, Schloss Lenzburg (AG)

 

Anmeldebedingungen

Der Gesangswettbewerb steht allen klassisch ausgebildeten Sängerinnen und Sängern offen.

 

Alterslimite

keine

 

Anmeldeschluss
17. April 2017.

Später eingesendete Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Anmeldegebühr

Die Anmeldegebühr beträgt  CHF 50.- und muss direkt bei der Anmeldung per Kreditkarte überwiesen werden. 

 

notwendige Unterlagen 

  • Foto im jpg-Format
  • Kopie Personalausweis oder Reisepass im jpg-Format oder pdf
  • Lebenslauf als pdf (optional)
  • 3 Videos mit verschiedenen Arien. Es werden nur Anmeldungen mit Demomaterial im Videoformat akzeptiert.
    Das Demomaterial soll 3 Stücke (frei wählbar, alle Epochen, (Konzert-, Oper-, Operetten-) Arie, (Orchester-) Lied, Oratorium) beinhalten.

 

Repertoireanforderungen

Es sind 6 Stücke (frei wählbar, alle Epochen, (Konzert-, Oper-, Operetten-) Arie, (Orchester-) Lied, Oratorium) auswendig vorzubereiten, wobei mindestens eine Opern- oder Konzertarie dabei sein muss.

 

Wenn Sie sich für den Preis “Engagement Schlossoper Hallwyl Cenerentola 2018” bewerben wollen, müssen mindestens 2 Rossini-Arien dabei sein. 

 

Wettbewerbsmodalitäten

 

Anmeldungen sind ausschliesslich online über dieses Formular (Yap-Tracker online application) möglich.

 

Nach Sichtung des Demo-Materials werden die Bewerberinnen und Bewerber in der Woche vom 17.-21. April per Email darüber informiert, ob sie zum Wettbewerb zugelassen werden.

 

Am 13. Mai findet eine Vorrunde mit allen zum Wettbewerb zugelassenen Kandidatinnen und Kandidaten statt (nicht öffentlich).

Halbfinale und Finale finden beide am 14. Mai statt, wobei das Finale öffentlich ist.

  

Vorrunde

  • Ein Stück nach Wahl.
  • Das zweite Stück wird von der Jury ausgesucht.

 

Halbfinale

  • Ein Stück nach Wahl bzw. eine Rossini-Arie, wenn sie sich für den Preis “Engagement Schlossoper Hallwyl Cenerentola 2018” bewerben wollen.
  • Das zweite Stück wird von der Jury ausgesucht.

 

Finale

Die Jury entscheidet über 1-2 im Finale vorzutragende Arien / Stücke. 

 

Über die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber sowie die Entscheidung der Jury findet keine Korrespondenz statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Mit der Anmeldung zum Wettbewerb erklären Sie sich damit einverstanden, dass am Wettbewerb aufgezeichnetes Bild- und Tonmaterial von argovia philharmonic weiterverwendet werden kann.

 

Kontakt bei Fragen (nur per E-Mail)

Frau Bettina Schneebeli
kbb@oper-schlosshallwyl.ch