Fahr- und Begleitservice zu unseren Konzerten für ältere und immobile Mitmenschen

Den Einstieg in unser neues Freiwilligenprogramm machen wir mit der Etablierung eines Fahr- und Begleitservices für ältere oder immobile

Mitmenschen. Immer öfter erfahren wir von Abonnentinnen und Abonnenten,

aber auch anderen Konzertbesucherinnen und -besuchern, dass sie nicht mehr ins Konzert gehen können, da zum Beispiel ihr Ehepartner verstorben sei oder es die Gesundheit nicht mehr zuliesse, alleine ins Konzert zu gehen,

sich aber leider keine Begleitung finden würde. Wir suchen also Freiwillige, die durch ihre Mithilfe bei diesem Begleit- und Fahrservice jemandem eine grosse Freude bereiten wollen, und natürlich sollen sich auch all jene

melden, die diesen Service in Anspruch nehmen möchten.

 

Sind Sie interessiert? Dann füllen Sie das unten stehende Formular aus. Wir werden uns dann sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.