Abo-Saison 2018/19

Symphoniekonzert-Abo

Am 3. Mai wird die neue Abo-Spielzeit bekannt gegeben! Nach 18 Jahren legt Douglas Bostock den Chefdirigentenstab nieder. Seien Sie also gespannt auf seine mit Überraschungen gespickte Abschiedssaison, die mit Pomp und Gloria, oder besser, mit "Pomp und Circumstances" eine für das Orchester unvergessliche Ära beenden wird.



Abo-Saison 2017/18

Symphoniekonzert-Abo

 

Sie haben die ersten drei Konzerte verpasst und möchten trotzdem noch einsteigen und ein Konzert-Abo buchen? 

 

Kein Problem, der Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Geniessen Sie zwei Symphoniekonzerte und sparen Sie so mindestens 20% gegenüber dem Einzelkartenpreis. Sie sparen jedoch nicht nur, Sie haben auch Ihren Lieblingsplatz auf sicher für die ganze Saison, bleiben aber dennoch flexibel und können diesen nach Verfügbarkeit wechseln oder gar für ein anderes Konzert eintauschen.

 

Profitieren Sie darüber hinaus von zahlreichen weiteren Vorteilen, die Sie allesamt in der Abo-Broschüre aufgelistet finden.

 

Buchen Sie Ihr Abo hier sitzplatzgenau online!


Kammerkonzert-Abo

Ab der Saison 2017/18 können Sie unsere Musikerinnen und Musiker alleine oder gemeinsam mit Solisten unserer Abo-Konzerte wie dem Weltklasse-Klarinettisten Julian Bliss oder dem renommierten Pianisten Matthias Kirschnereit in hochklassiger Kammermusik erleben. Die vier Kammerkonzerte finden als Sonntags-Matineen im Stadtmuseum Aarau statt und sind auch im Abo erhältlich. Wenn Sie ein Kammerkonzert-Abo lösen, erhalten Sie diese vier Konzerte zum Preis von CHF 80.– anstatt CHF 100.–. Ausserdem haben Sie so Ihren Platz auf sicher, denn die Platzzahl ist beschränkt. Alle detaillierten Informationen zu den Kammerkonzerten entnehmen Sie der Kammerkonzert-Broschüre.

 

Buchen Sie Ihr Abo hier sitzplatzgenau online! - Ausverkauft, nur noch Einzelkarten verfügbar.


Familienkonzert-Abo

3 Familienkonzerte mit der ganzen Familie für nur 100 CHF!

Infos zum Abo 2018/19 finden Sie hier ab Mai 2018.